4
.
November 2020
3 Minuten

Gelungene Premiere des ersten digitalen Solyp User Circle

Kürsat Gökce (rechts im Bild), VP Sales & Partnerships bei Evolutionizer, im Austausch mit Dr. Marcus Haberstroh, Geschäftsführer der Bitroad GmbH, zum Use Case Schöck Bauteile und dem digitalen Reifegradmesser.

Zahlreiche Kunden folgten unserer Einladung, beim 9. Solyp User Circle – diesmal in einer digitalen Ausgabe – dabei zu sein. So trafen alte Bekannte von ALTANA, BASF, Evonik, Osram, Rohde & Schwarz, secunet, TDK Electronics, uvm. im virtuellen Raum auf neue Kontakte wie All for One, ebm-papst, ENGIE Deutschland, GEMA, medac, uvm. Das sehr positive Teilnehmerfeedback bestätigt, dass es uns auch mit der digitalen Variante gelungen ist, den Solyp Usern wertvolle Insights rund um Evolutionizer und Solyp zu vermitteln.

Strategisches Management im Fokus

Gotthard Tischner, Geschäftsführer der EVOLUTIONIZER GmbH, fasste die wichtigsten Meilensteine des vergangenen Jahres zusammen und zeigte die Schritte auf, die das Unternehmen weiter voranbringen werden. „Unsere Mission ist die digitale Unterstützung von Strategie und Leadership.“ So vervollständigt „Strategisches Management 4.0“ mit dem Evolutionizer eigenen „Corporate Excellence Framework“ das gesamte Produktkonzept und meint die digitale Prozessunterstützung von Strategie, Zielen und Umsetzung.“

Außerdem spielt das Thema Informationssicherheit in 2020 eine wichtige Rolle: „Im Rahmen der TISAX Zertifizierung haben wir nun auch an allen Standorten ein Sicherheitszonen-Konzept eingeführt“ und damit die Freigabe für Informationen mit „sehr hohem Schutzbedarf“, also Strategie-, M&A sowie Finanzinformationen. Zudem erneuern wir in diesem Jahr die ISO 27001 Zertifizierung und erweitern auf ISO 27017 und 27018“, erläutert Tischner die jüngsten Projekte der Sicherheits-Roadmap.

Ein weiterer wichtiger Baustein für den Erfolg der Evolutionizer Gruppe sind die Personalentwicklung und das starke Strategic Advisory Board. „Die Kompetenzen aus den drei Bereichen ‘Management & Beratung’, ‘Software Know-how' und ‘Wissenschaft & Forschung’ machen uns nach wie vor stark“, da ist sich Gotthard Tischner sicher.

Christian Ullbrich, VP Product Management & Marketing bei Evolutionizer, gab Einblicke in die neuesten Produkt-Entwicklungen.

UI und UX halten 2021 verstärkt Einzug in die Produktentwicklung

Stand im Jahr 2019 der technische Ansatz im Vordergrund, so konnten wir in diesem Jahr nun auch die fachliche Methodik erweitern. VP Product Management & Marketing Christian Ullbrich zeigte die aktuellen Entwicklungen auf: „Das Corporate Excellence Framework beschreibt nun alle Teilprozesse der Bereiche Strategie, Ziele und Umsetzung.“ Gleichzeitig bildet es ein Prozessgerüst, „um auf der Gesamtunternehmensebene exzellent handeln zu können“, sagt Christian Ullbrich.

Das Jahr 2021 wird ganz im Zeichen der Produktweiterentwicklung stehen. So konnten bereits jetzt erste Weichen gestellt und das Team um einen Senior Product Manager, einen Senior UX Designer sowie eine Junior UX Designerin erweitert werden. „Das komplett neue Product Team wird uns helfen, für die definierten fachlichen Themen auf das nächste Level zu gelangen. Das ist unser Versprechen für 2021, dass dort einiges passieren wird.“

Digitale Reife bewerten und ganzheitlich begleiten

Wie misst man den digitalen Reifegrad seines Unternehmens? Und wie begleitet man die Digitalisierung im Unternehmen langfristig? Dr. Marcus Haberstroh, Geschäftsführer der Bitroad GmbH, und Lukas Zechel, Director Ventures der Bitroad GmbH, präsentierten den Solyp Usern am Beispiel ihrer Zusammenarbeit mit Schöck Bauteile GmbH, wie die digitale Reife bewertet werden kann und welche Möglichkeiten ihr Tool bietet, die Digitalisierung ganzheitlich zu begleiten.

„Der digitale Reifegrad ist die Grundlage für eine zielgerichtete digitale Transformation“, so Lukas Zechel. Um diese Transformation bei der Schöck Bauteile GmbH auf den Weg zu bringen, etablierten sie neue agile Arbeitsweisen und Werkzeuge.

Eine zentrale Rolle dabei spielte die Solyp Plattform, „die dazu beigetragen hat, langfristig Stabilität zu erreichen und einen stabilen Prozess im Unternehmen zu etablieren“, so Dr. Haberstroh weiter. Der Bitroad GmbH gelang es, die Arbeitsabläufe bei Schöck Bauteile transparent zu gestalten. Sie konnten die neuralgischen Prozessschritte monitoren und hatten damit stets im Blick, ob es im Unternehmen Steuerungsbedarfe gibt.

Erweiterung des Teilnehmerkreises für weitere Webinare

Das gesamte Solyp User Circle Team bedankt sich bei allen Teilnehmern und hat sich für die kommenden Webinare u. a. eine Erweiterung der Interaktionsmöglichkeiten vorgenommen.

Im Mittelpunkt des nächsten Webinars wird am 1. Dezember 2020 das Redesign und die Portierung des Strategieprozesses der Firma ALTANA von Solyp3 auf die neue Solyp 4.0 Plattform sein.

Die Termine für weitere Webinare werden wir rechtzeitig per E-Mail, auf unserer Website und unseren Social-Media-Kanälen bekanntgeben.

Wir freuen uns auf spannende Themen mit Ihnen!

Ihr Kürsat Gökce

Unsere Mission bei Evolutionizer ist es, das strategische Management in Unternehmen durch innovative Software zu unterstützen.

Erfahren Sie mehr über unsere Plattform Solyp  – Enterprise Cloud for Strategy und wie unsere Technologie Sie im strategischen Entscheidungsprozess und der Umsetzung unterstützen kann.

WEITERE Artikel zum Thema
20
.
November 2020
3 Minuten

Individualisierung im Strategieprozess

Für die übergreifende Strategiearbeit sind ein paar notwendige und hinreichende Elemente ausreichend, um einen gemeinsamen robusten Kern zu bilden. Prozess, Methodik und die Art der Zusammenarbeit müssen jedoch für die einzelnen Planungseinheiten individuell gestaltet und an den realen Bedarfen ausgerichtet werden. Worauf ist in der Praxis zu achten?

Artikel lesen
30
.
October 2020
2 Minuten

Strategisches Alignment

Erfolgreiche Strategiearbeit sorgt für das richtige strategische Alignment an den neuralgischen Stellen. Diese Ansatzpunkte helfen Ihnen bei der Orchestrierung und Abstimmung in der Praxis.

Artikel lesen
8
.
October 2020
2 Minuten

Strategische Agilität

Erfolgreiche Strategiearbeit basiert auf Agilität. Dafür sind 3 wesentliche Dinge in der Strategiearbeit sicherzustellen.

Artikel lesen
25
.
September 2020
2 Minuten

Strategisches Management 4.0

Die digitale Transformation sorgt für maßgebliche Veränderungen in der Strategiearbeit. Um exzellent“ zu werden, sollten Sie diese Voraussetzungen erreichen.

Artikel lesen

Das Wichtigste zu Strategy & Leadership
monatlich direkt in Ihrer Inbox

Newsletter abonnieren