Innovation neu denken

Eine digitalisierte Innovationspipeline kann Organisationen dabei unterstützen, in unsicheren Märkten erfolgreich und handlungsfähig zu bleiben.

28
.
October 2022
© Sergey Nivens/Adobe Stock

In einer zunehmend disruptiven Welt sehen sich Führungskräfte einer Vielzahl dynamischer Disruptionstreiber und Herausforderungen gegenüber, die zu bislang unbekannten Problemdimensionen führen können. Um in diesem Umfeld widerstandsfähig und erfolgreich zu bleiben, müssen Unternehmen Innovation als zentralen Aspekt in ihre strategische Planung und Umsetzung einbeziehen – eine digitalisierte Innovationspipeline kann sie dabei unterstützen.

Insbesondere komplexe Organisationen kämpfen oft mit der Konsolidierung innovativer Ideen im Sinne einer gemeinsamen strategischen Ausrichtung. Viele Unternehmen fühlen sich mit ihren traditionell technologiezentrierten Forschungs- und Entwicklungs-Zyklen wohl, haben aber trotz Technologieführerschaft in ihren Märkten mit großen Herausforderungen zu kämpfen. Ein Grund dafür kann die unternehmensinterne Auffassung von Innovation selbst sein: So wird technischer Fortschritt auf Produktebene oft nachhaltig gemanagt und gefördert, zum Beispiel mit klar gesetzten Zielen und etablierten Prozessen für Patentanmeldungen. In anderen Innovationsbereichen hingegen fehlen mitunter nötige Werkzeuge und Strukturen, um die Entwicklung von Prozessinnovationen, Organisations- oder Geschäftsmodellinnovationen zu fördern.

Von der Ideensammlung zum durchdachten Innovationsprozess

Hier ermöglicht ein moderner, durch eine leistungsstarke digitale Toolchain unterstützter Ansatz, eine Sammlung guter Ideen in einen organisierten und durchdachten Innovationsprozess zu überführen – und Innovation zu einem integralen Bestandteil der Strategieentwicklung zu machen. Unterstützt durch aussagekräftige KPIs sind Führungskräfte dabei in der Lage, Innovationsinitiativen zu bewerten und ihren potenziellen Wert zu berechnen, selbst wenn sie auf Geschäftsbereiche außerhalb der traditionellen Fokusfelder oder sogar auf Änderungen innerhalb der Organisationsstruktur selbst abzielen.

Mit einer Cloud-basierten Plattform für kollaboratives Arbeiten und etablierten Kommunikationskanälen für das Innovationsmanagement können Unternehmen außerdem das Fachwissen ihrer gesamten Belegschaft stärker nutzen, um Ideen weiterzuentwickeln. Der datenbasierte Ansatz ermöglicht es Führungskräften außerdem, komplexere Aufgaben auf Teams zu verteilen, Fortschritte zu verfolgen und den Erfolg ihrer Innovationsinitiativen zu messen.

Um mehr über diese Möglichkeiten zu erfahren und die Zukunft des Innovationsmanagements zu entdecken, lädt Evolutionizer Sie zur ersten Veranstaltung der neuen Reihe Success Through Digitized Strategy ein. In regelmäßigen Abständen möchten wir mit uns mit Ihnen zu strategischen Trends austauschen, und gemeinsam mit renommierten Expertinnen und Experten neue Entwicklungen im digitalisierten Strategiemanagement beleuchten.

Mit dem Auftakt Innovation Management möchten wie Impulse geben, wie Innovation im Unternehmen neu gedacht werden kann. Treten Sie in Kontakt mit führenden Experten auf dem Gebiet der Unternehmensstrategie und Innovationsforschung und erfahren Sie, wie Organisationen mit einem digitalisierten Innovationsansatz kreative Ideen in Initiativen verwandeln können, die nachhaltig Wert schaffen und den Unternehmenserfolg langfristig sichern.

Weitere Artikel zum Thema

Premal A. Desai ist neuer Deputy CEO

Digitale Unterstützung für die strategische Unternehmensführung waren für den erfahrenen Top-Manager schon immer wichtig.

Helmut Lodzik
October 5, 2021
1 Minute

Strategic Insights: „Wenn die Firma wüsste, was die Firma alles weiß ...“

Eine robuste Strategie zu entwickeln war noch nie einfach. Hohe Komplexität der Geschäfte, Dynamik in den Märkten und Verkürzung der Planungshorizonte führen zu Unsicherheiten und es wird schwieriger, die richtigen Entscheidungen zur rechten Zeit zu treffen. Ein Hebel liegt in einem neuen Umgang mit den bereits vorhandenen Strategie-Datenschätzen.

Ronald Herse
April 18, 2019
8 Minuten

Strategische Agilität

Erfolgreiche Strategiearbeit basiert auf Agilität. Dafür sind 3 wesentliche Dinge in der Strategiearbeit sicherzustellen.

Ronald Herse
October 8, 2020
2 Minuten

Strategisches Risikomanagement – eine Bestandsaufnahme

Durch jüngste Ereignisse wie die Finanzkrise und die Erdbebenkatastrophe in Japan ist das Risikomanagement in multinationalen Unternehmen branchenübergreifend verstärkt in den Fokus gerückt. Unternehmen, die einen echten strategischen Ansatz zum Risikomanagement verfolgen, sind jedoch nach wie vor eher die Ausnahme denn die Regel.

Kürsat Gökce
March 19, 2012
6 Minuten

Das Wichtigste zu Strategy & Leadership
monatlich direkt in Ihrer Inbox

Newsletter abonnieren